Berlin Skate-Marathon 2010 - www.von-de-fenn.eu 

Suche

Suche
.

Berlin, Skate-Marathon 2010

Jörg von de Fenn glücklich im Ziel

Skate-Marathon Rennen trotz schwieriger Bedingungen gut gemeistert

Berlin/Memmingen Als einziger Blinder hat sich Jörg von de Fenn am „Berlin-Skate-Marathon“, der weltweit größten Inliner-Marathonveranstaltung, beteiligt. Nicht weniger als 7583 Skaterinnen und Skater hatten gemeldet.

Jörg von de Fenn beim Berliner Skate-Marathon

Von de Fenn startete für den Skate Club Allgäu, der mit mehreren Teilnehmern vertreten war. Zur Sicherheit und für ein besseres Durchkommen durfte von de Fenn bei diesem Rennen den „Luxus“ genießen, von vier Begleitern umgeben zu sein: Marie Eggersglüss, Ilonka und Werner Kaminski sowie Wolfgang Schubert.

 

Mit diesem Team ging es bei regennasser Straße und Dauerregen auf die 42,195 Kilometer lange Strecke quer durch Berlin. Trotz des schlechten Wetters, das zu äußerst glatten Fahrbahnen geführt hat, wurde das Ziel schließlich nach 2:49 Stunden erreicht.

Näheres ist zu erfahren unter www.von-de-fenn.eu

Dieser Artikel wurde bereits 7754 mal angesehen.



.