Gemeindezeitung von Kals, 12.2009 - www.von-de-fenn.eu 

Suche

Suche
.

Gemeindezeitung von Kals, 12.2009

Dem Himmel ein Stückchen näher … … ist Jörg von de Fenn, wenn er die Gipfel der höchsten Berge erklimmt. Seine Leidenschaft heißt nämlich: Bergsteigen.

Blauspitze - Ostgrad[26.09.2009]

Bergführer Michael Amraser unternahm mit seinem Gast Jörg von de Fenn eine einzigartige Klettertour auf die Blauspitze.

Von Michael Amraser

Erwähnenswert ist diese Klettertour deshalb, weil der ihm anvertraute Gast eine körperliche Behinderung aufweist, die für eine derartige Unternehmung ein großes Handicap darstellt. Er ist an Blindheit erkrankt und deshalb ist es für ihn ein Erlebnis gewesen, das ohne die Hilfe eines Kalser Berg- und Schiführers nicht möglich gewesen wäre.

Der unter der Obhut des Bergführers geführte Gast konnte trotz seiner Krankheit das Erlebnis Berg eindrucksvoll miterleben und für sich persönlich ein weiteres Kapitel in seiner bergsteigerischen Entwicklung abhaken.

Trotz seiner Blindheit hat vor Jahren schon ein Kalser Bergführer es geschafft, ihm das größte Glück, den Gipfel des Großglockners, zu ermöglichen.

Die Erfahrungen und Erlebnisse im Glocknerdorf Kals, die bergstei- gerischen Leistungen am Großglockner sowie am Blaupitzgrat zählen für ihn beinahe mehr als seine Leistungen bei der Besteigung am Kilimandscharo oder am Elbrus. Die persönlichen Begegnungen und Beziehungen mit den Kalser Bergführern sind für ihn einzigartig!

Weitere Zukunftspläne sind schon vorgemerkt. Mit dem berühmten blinden Bergsteiger Holzer Andy möchte er im Winter 2010 in die Antarktis fl iegen und dort den Mount Vinson besteigen. Wir Kalser Bergführer wünschen ihm für seine weiteren bergsteigerischen Aktivitäten viel Erfolg und alles Gute!

Links:

www.von-de-fenn.eu

www.glocknerfuehrer.at

Dieser Artikel wurde bereits 6663 mal angesehen.



.