Bericht im Bergsteiger Januar 2000 - www.von-de-fenn.eu 

Suche

Suche
.

Bericht im Bergsteiger, Januar 2000

Ein Blinder auf dem Gipfel

Großglockner

 

Jörg von der Fenn am Gipfelkreuz

Jörg von de Fenn, ein 30-jähriger blinder Bergsteiger aus Deutschland, konnte unter Führung eines Kalser Bergführers den höchsten Berg Österreichs besteigen. Es handelt sich nach Wissen der Kalser Bergführer und des Hüttenwirts der Adlersruh um die erste Besteigung durch einen Blinden; von de Fenn hatte zuvor erst zwei Sommer lang Bergwanderurlaube in Kals verbracht. Nun, im dritten Urlaub, gelang ihm diese Bestätigung der Möglichkeiten, auch mit solch ernsten Behinderungen in die Berge zu gehen.

Dieser Artikel wurde bereits 7535 mal angesehen.



.